Startseite

 Hier geht es direkt zum letzen Eintrag

 

 

 

"Der Sinn des Reisens besteht darin, unsere Phantasien durch die Wirklichkeit zu korrigieren. Statt uns die Welt vorzustellen, wie sie sein könnte, sehen wir wie sie ist." 

                                                                                                           Samuel Jonson
                                          

Herzlich Willkommen auf dem Panamericana Blog von Agnes und Harold

 

Seit einigen Jahren haben wir den Wunsch einmal eine Langzeitreise zu unternehmen und es entstand die Idee auf der Panamericana unterwegszuSEIN. Eine lange Zeit der Planung und Vorbereitung liegt hinter uns, nun geht es ENDLICH los.
Wir fliegen am 17.Mai nach Halifax an die Ostküste Kanadas, und starten dort in unserer LAU.BE  durch Kanada rüber an die Westküste, hinauf nach Alaska und von nun an gen Süden auf der Panamericana.
PANAMERICANA, das ist eine Traumstraße zwischen Alaska und Feuerland.
Diese Straße ist jedoch mehr als die kürzeste Verbindung zwichen der Prudhoe Bay und Ushuaia. Sie ist ein Synonym für die Durchquerung des gesamten amerikanischen Kontinents, dessen Zauber und Herausforderung sich abseits der Hauptstraße erschließt. In der Nord-Südverbindung ist die Panamericana ca 25.750 km lang, passiert vier Klimazonen mit ihren jeweils typischen Vegetationen und durchquert 14 bis 19 verschiedene Staaten.
Als tatsächliche Reisestrecke planen wir jedoch 50 bis 60.000 Kilometer ein.
Wir haben uns gut vorbereitet und freuen uns auf das große Abenteuer Panamericana. Doch das schöne an einer solchen Reise ist gerade, dass nicht alles planbar ist.Wertvolle Erfahrungen werden sicher auch die Begegnungen mit den Menschen unterwegs sein. Eintauchen zu dürfen in deren Leben und Kultur, darauf sind wir sehr gespannt und wollen wir uns einlassen.

Diesen Blog schreiben wir für uns als Reisetagebuch, aber auch für unsere Familie und Freunde und all die jenigen, die Interesse haben an unserem unterwegsSEIN und so auch dabei sein können. Umgekehrt ist es für uns natürlich genauso spannend, wenn Ihr uns begleitet und von Euch aus der Heimat berichtet. Wir freuen uns über Eure Blogbesuche und hören gern von euch aus der Heimat und der Ferne.
Und wer einen Schreibfehler findet, kann ihn gerne behalten!!!!
Bleibt uns gewogen!!!

Wir wollen unterwegsSEIN und grüßen herzlich
Agnes und Harold



Kommentare:

  1. Heike und Oskar5. Mai 2017 um 15:49

    Euch eine gute EINreise und spannendes UNTERWEGSsein ..
    Wir freuen uns auf ein Treffen am 4. Juli in Dawson City☺

    AntwortenLöschen
  2. Euch beiden einen tollen Start der Reise, bleibt gesund und genießt das UNTERWEGSsein. Ich freue mich auf die Geschichten.
    Thomas

    AntwortenLöschen
  3. Gestern im Chor ist mir aufgefallen, dass die Agnes nicht mehr da ist. Da habe ich das Kärtchen rausgeholt. Ihr seid nun wahrscheinlich in Canada angekommen. Ob eure LAU.BE gut über den Teich gekommen ist? Ich wünsche es euch! Viel Freude bei der Ost-West-Fahrt! Charlotte

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Agnes, lieber Harold,
    nachdem ein Essen zeitlich nicht mehr organisierbar war, wünschen wir nun und nur digital alles Gute für euer Projekt. Liebe Grüße von Klaus und Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ihr Zwei,
    wir wünschen Euch einen guten Start in Euer Abenteuer . Wir sind ab morgen auch für 4 Wochen unterwegs in unsere Wahlheimat Südfrankreich.
    Unfallfreies Fahren und tolles Wetter wünschen Euch die
    von Gemünne

    AntwortenLöschen
  6. Ach wie schön liest sich dieser Blog....Man hat das Gefühl mit euch unterwegs zu sein. Ich spüre die Mücken förmlich, kann mir den herrlichen Ausblick auf die Hummerfischer vorstellen und habe genügend Phantasie für das 1-lagige! Danke, fürs mitnehmen.
    Gute Reise euch beiden und liebe Grüße von Waltraud

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Ihr beiden.Wir freuen uns sehr für euch.Mit Neugier verfolgen wir euer UNTERWEGSsein.Passt immer gut auf euch auf Liebe Grüsse in diie Ferne,Rita u Thomas

    AntwortenLöschen
  8. Michael Stengel29. Mai 2017 um 10:02

    Hallo Ihr Zwei,
    auch ich wünsche Euch viel Spaß und vor allem immer viel Gesundheit auf Eurer Reise.
    Lasst es Euch gut gehen und geniesst die Zeit in vollen Zügen.
    Viele Grüße, Michael (und der rest der Rasselbande)

    AntwortenLöschen
  9. Hallo ihr zwei, ich habe gerade jetzt die Mail gelesen. Ich wuensche euch ein tolles super langes Wochenende! Viel Spass und vor allen viel Gesundheit! Von Xiang

    AntwortenLöschen
  10. Greetings! Polish cyclist Daria and Marcin!

    AntwortenLöschen
  11. Hallo aus Gemünne,

    kaum zu glauben Ihr seid schon lange fort. Uns zu Hause erscheint diese Zeitspanne sicherlich länger als Euch da Ihr ja täglich neue Eindrücke sammelt. Euer Start ist gelungen und Ihr habt sicherlich schon Routine im Reisen in Eurer Laube.
    Weiter so und immer genug Luft in den Reifen!!!!

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Agnes,
    alles Gute nachträglich zum Geburtstag. Gestern habe ich mit Freude beim Schrödelwirt auf dich angestoßen. Danke für den leckeren Marillenbrandt. Schön dass du trotz der spannenden Reise an unseren Chor denkst. Ich finde es super, dass der Franz die Lieder für den 20. Juli intensiv mit uns probt.
    Viele Grüße
    Charlotte

    AntwortenLöschen
  13. Wow- mit Spannung, großem Interesse und dem ein oder anderen Schmunzeln habe ich soeben Antjes Erfahrungsbericht als Mitreisende verschlungen. Nun ist die Vorfreude auf 2 Wochen gemeinsames Abenteuer mit euch noch gestiegen! Ich freu mich sehr auf euch! See ya in Calgary!

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Ihr Beiden

    nun seid Ihr schon drei Monate unterwegs und die Zeit verfliegt für uns alle wie im Flug.
    Der Sommer geht hier schon langsam in die letzten Tage. Wie immer waren wir in Saint Tropez und familiäre Pflichten und weitere Kurzurlaube wechselten sich ab.Ein Besuch bei den Eltern von Rachel und ein anschließender Kurztrip durch Südengland wurde zusätzlich eingeschoben.Heute verbringen wir einen ruhigen Sontag und nehmen uns die Zeit Euren Blog in Ruhe durchzulesen.
    Ihr habt ja schon viel gesehen und die Bilder sind wirklich beeindruckend. Sicherlich ist jeder Tag eine neue Herausforderung aber die habt Ihr ja gesucht und meistert sie auch.Zur Zeit ist Lisa bei Euch und bringt die Heimat etwas näher.
    Euch allen eine gute Zeit und eine schöne Weiterreise bei Eurem Abenteuer.
    Liebe Grüße aus Gemünne

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Agnes,
    heute im Chor habe ich wieder an dich gedacht und bin auf eurer Seite gegangen und habe die letzten 2 Berichte gelesen und die Bilder angeschaut - toll was für gigantische Natur ihr ansehen könnt. Der Sopran ist in letzter Zeit recht dünn besetzt - unter anderem weil du fehlst! Es haben 3 neue Sopräne geschnuppert, hoffentlich bleiben sie erhalten und können Töne treffen :-)
    Herzliche Grüße!

    AntwortenLöschen
  16. Hallo ihr Beiden,
    die Bilder laden wirklich zum mitsingen ein.Schön, dass es euch gutgeht, bei all den Nachrichten die man hört. Während ihr im spätsommerlichen Kalifornien die Sonne geniesst, sind wir in den Alpen unterwegs und haben auch so etwas wie einen Indian Summer - habe oft an euch gedacht. wünsche noch eine gute Reise, und wenn ihr in MASSACHUSETTS seid sing ich mit so laut ich kann . Liebe Grüsse die Gemünnemer

    AntwortenLöschen
  17. Ihr Lieben,
    ein nordischer "Schmuddelwettersonntag" lässt uns nun endlich mal Muße haben für euren Blog.
    Wunderbar! Zum einen kommen Erinnerungen hoch, zum anderen macht es natürlich sofort Reise -Appetit...
    ...und die tollen Fotos! Wie werdet ihr euch denn bloß durch diese Berge von Bildern sortieren?
    Schon irgendwie anders, als unsere damaligen gemeinsamen Thailandbilder der 36 er Filmchen von 1986!
    Es macht jedenfalls Spaß eure Erlebnisse und Eindrücke zu teilen.
    Bleibt weiterhin gesund und unternehmungslustig und genießt die kalifornische Sonne.
    Alles Liebe aus Hamburg
    von Manni und Uli

    AntwortenLöschen
  18. A T E M B E R A U B E N D !!! Diese Bilder.
    Da bleibt mir gleich die Spucke weg.
    Will ich auch alles !!!

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Harold und Agnes!!! Wie schnell die Zeit vergeht. Ihr seid schon langst weiter unterwegs und wir sitzen noch in Denver, Colorado nach dem wir uns for 2 Wochen in dem NationalPark 'Mesa Verde National Park' wo ihr 1 Amerikaner, 1 Kroatin, und eine Hollanderin/Kroatin kennen gelernt habt wegen einen Grund, wir kannten eurer Kennzeichen LAU von der Zeit wo wir noch in Deutschland gelebt haben vor 16 Jahren. Aber wir dachten "heh?? wieso steht in Colorado ein Auto mit einen Lauf Kennzeichen, das sieht ja komisch aus. Und dann habt ihr uns uberhort!! DIe Geschichten die ihr erzahlt habt und das ihr uns das drinnen von dem LAU.BE gezeigt habt war so toll und eine Zeit die wir nie vergessen!! Wir wunschen euch ein tolles weiteres Abenteuer wo auch immer es weiterfuhrt!!!! Liebe Grusse von: Julia, Alex und Lily

    AntwortenLöschen
  20. Hallo ihr 2,
    habe euch geStern am Wegesrand im Nirgendwo in der Nähe von Ensenada kennengelernt. Ihr ward fertig mit dem Frühstück und habt beide sehr glücklich ausgesehen. Hoffe ihr habt dort noch 1-2 Tage diese wunderschöne Natur genossen. Wünsche euch viel Spaß und tolle weitere Erlebnisse auf eurer Reise :-)
    Viele liebe Grüße
    Ralf

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Agnes, lieber Harold,

    nun seid Ihr schon über ein halbes Jahr unterwegs und ich habe mit Interesse eure bisherigen Stationen verfolgt! Einige Orte im Südwesten der USA haben wir auch schon besucht,eure tollen Bilder lassen Erinnerungen hochkommen, da kommt richtig Fernweh auf, zumal auch Julian so weit entfernt ist, wenn auch in einer ganz anderen Ecke der Welt. Und neidisch könnte ich auch ab und zu mal werden bei all den schönen Bildern, und dem tollen Wetter ja auch kein Wunder, oder?
    Es scheint Euch auf jeden Fall sehr gut zu gehen und ich hoffe, Ihr genießt ein besonderes Weihnachtsfest und erlebt auch das neue Jahr mal ganz anders als sonst.

    Herzlichen Dank, Agnes auch für die wieder mal sehr schön gestaltete elektronische Weihnachtskarte, selbst in der Ferne hat Du dafür ein Händchen!

    So, nun seid liebe gegrüßt von Reinhard und Gaby, wir wünschen Euch ein tolles Weihnachtsfest und kommt gut ins Neue Jahr. Wir denken an Euch!

    AntwortenLöschen
  22. von Gemünne

    Hallo Agnes und Harold
    heute seid Ihr in Mexico und wie wir sehen geht es Euch sehr gut. Das freut uns sehr. Eure Bilder und Beschreibungen sind sicherlich nur ein Bruchteil von dem was Ihr täglich so erlebt. Hier in Gemünden hatten wir auch einen turbulenten Herbst. Kristina und Thomas haben am 2. Dezember geheiratet. Es war ein schönes familiäres Fest. Unsere Frida bereitet uns große Freude.Die Zeit fliegt dahin man mag es manchmal gar nicht glauben.
    Wir wünschen Euch in Eurer Laube
    schöne Weihnachtstage und ein gutes Neues Jahr.
    Es grüßen Euch
    Irmi Edgar und die ganze Rasselnde

    AntwortenLöschen
  23. Grüße aus Gemünne,

    Nässe, Kälte, Schneeregen usw. und dann Eure Bilder als Kontrastprogramm das tut wirklich gut.
    Ihr seid nun ja schon ein ganzes Stück weiter und Costa Rica ist nicht mehr weit für Euch. Dort ist Euch sicherlich einiges vertraut. Wir freuen uns sehr dass es Euch gut geht und wünschen Euch eine schöne sichere Weiterreise ohne große Komplikationen.
    Liebe Grüße
    Edgar und Irmi

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Agnes und Harold,

    mit "etwas" Verspätung bin ich auf euren Blog gestoßen.
    Nun habe ich festgestellt, da habe ich ja ganz schön was nachzuholen!!!
    Aber ich kann schon sagen, dieser Blog sieht echt super aus!
    So viele Bilder und Texte, fast so als wäre man selbst dabei.
    Ich wünsche euch alles erdenklich Gute und noch jede Menge Spaß!!!

    Gruß Daniel Raß

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Agnes, hallo Harold,

    wir wünschen euch Frohe Ostern und weiterhin alles Gute bei eurem Abenteuer.
    Liebe Grüße von
    Klaus und Susanne

    AntwortenLöschen
  26. Queridos,

    feliz Semana Santa!
    Euren neuesten Bericht habe ich bereits gestern regelrecht verschlungen. Besonders die Bilder und Beschreibungen von den Kindern, wie sie eure fahrende Casa bewundert haben, hat mich begeistert.
    Mexiko scheint euch gut zu tun! Geniesst es weiterhin in vollen Zügen und ich bin schon jetzt gespannt, was ihr von Tikal in Guatemala zu erzählen habt.
    Hasta pronto, un abrazo,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Familie, ich habe das meist verregnete Osterwochenende genutzt um euch von Hamburg bis Mexiko zu begleiten. Und ich sag einfach nur "wow". Mega genial ist der Blog. Ganz tolle Bilder und der Text ist informativ und mit fränkischen Humor unterlegt, sodass man fast wie live dabei ist. Am Strand Playa Zipolite lässig in der Hängematte liegen und Sonne tanken würde mir jetzt auch taugen. Auf ein baldiges Wiedersehen auf eurer Reise freuen wir uns schon ganz besonders. Liebe Grüße aus Nürnberg, euer Marius

    AntwortenLöschen
  28. Edgar und Irmi14. Mai 2018 um 19:42

    Hallo Agnes , hallo Harold
    wirklich fantastische Eindrücke von eurer Reise die man in den Bildern erahnen kann. Wie wir sehen es geht Euch gut und das freut uns sehr.Wir können nur einen kleinen Bruchteil dieser Erlebnisse bestaunen und erahnen aber in unseren Gedanken sind wir oft bei Euch. Wirklich beeindruckende Bilder von Mexiko.
    Ja man glaubt es kaum , die Zeit vergeht und Ihr habt bald Richtfest.Wir wünschen euch weiterhin unfallfreie Fahrt und das Quäntchen Glück das man hin und wieder braucht.
    Liebe Grüße
    Irmi und Edgar

    AntwortenLöschen
  29. wir wünschen euch weitere spannende Kilometer, neue Begegnungen und große Abenteuer. Liebe Grüße von Klaus und Susanne

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Agnes, lieber Harold,

    alles Gute zu eurem Geburtstag. Leider sind wir bei Harold einige Tage zu spät, die Wünsche kommen aber um so herzlicher. Wir hoffen, euer Abenteuer hat immer noch den Verlauf, den ihr euch vorstellt und wünscht.
    Liebe Grüße von Klaus und Susanne

    AntwortenLöschen
  31. Maria Dennerlein8. Juli 2018 um 22:27

    Liebe Agnes,
    zu Deinem Geburtstag gratulieren wir Dir noch recht herzlich!! Bestimmt hast Du an einem exotischen Ort mit Harold auf Deinen Geburtstag angestoßen. Schöne Grüße aus Wiesenbronn von Maria und Harald

    AntwortenLöschen
  32. Hallo Agnes und Harold

    Ihr seid in Kolumbien und habt Eure Laube wieder, somit erstmal alles gut. Hier in Europa erleben wir einen Jahrhundert- Sommer und wir schwitzen bei Temperaturen bis zu 38 Grad kräftig mit.
    Wir wünschen Euch bei Eurer
    weiteren Reise immer ein sicheres "Plätzchen" und warten gespannt auf Euren nächsten Blog.
    Liebe Grüße
    Edgar und Irmi

    AntwortenLöschen
  33. Hallo Agnes, hallo Harold,
    ja, ihr lest richtig, ich bins, Christian.
    Eigentlich wollte ich schon längst geschrieben haben, aber ich habe Euren Brief "verloren" und jetzt zufällig hinter meinem Bett in meiner Zweitwohung in Salzgitter wiedergefunden.
    Ist ja eine Wahnsinnsgeschichte und ich bewundere Euren Schritt und beneide Euch gleichzeitig.
    Agnes, kurz zu Deinen Fragen im Brief. Bei mir ist alles bestens, arbeite ja seit 2015 in Salzgitter und mit Sabine ist alles prima. Die Weihnachtskarte habe ich aus Salzgitter losgeschickt, deshalb war sie nur von mir unterschrieben. Mein Vater ist im Sommer 2015 nach ca. einjähriger Krankheit verstorben aber meine Mutter meistert die Situation, wider Erwarten, sehr gut. Sie versorgt sich noch selbst in ihrem Haus und wird von meiner Schwester entsprechend unterstützt. Maximilian hat seine Kochausbildung in der "Traube Tonbach" abgeschlossen und arbeitet seit diesem Jahr in Hamburg. Julian ist seit diesem Jahr Pressereferent eines Bundestagsabgeordneten.

    Das waren erstmal die wichtigstens Information und ich hoffe von Euch zu hören.
    Dazu meine Kontaktdaten.
    c.islinger@t-online.de
    +491785801054

    Herzliche Grüße an Euch
    Christian

    AntwortenLöschen
  34. Hallo Agnes,
    mal wieder habe ich eure Reise verfolgt. Die Serpentinen in Peru haben mich fasziniert, und dieser blaue See! Im Chor wird die nächste Chorreise geplant, nächste Pfingsten bist du ja wohl noch nicht wieder zurück. Schade. Viel Freude weiterhin in Südamerika. Viele Grüße aus dem nun herbstlichen Nürnberg, Charlotte

    AntwortenLöschen